Kosmetikkabinett
Frei von Konservierungsstoffen, Mineralölen, Inhaltsstoffen getöteter Tiere und Parfum!


Die vielfältigen Anwendungen bieten Angebote für jeden Bedarf

Falls Sie noch nie "gezuckert" wurden, bitte noch Zeit für ein Beratungsgespäch mit einplanen oder ein Beratungsgespräch in voraus buchen....

...denn, bevor Sie sich Gedanken um Preise und die Dauer der Behandlung machen, bitte ich Sie zu einem Beratungsgespräch. Dabei werden alle wichtigen Einzelheiten der Reihe nach besprochen und die Möglichkeiten einer Haarentfernung überhaupt getestet. Sie erzählen mir bitte, was für Erfahrungen Sie bis dato gemacht haben und was für Wünsche und Erwartungen im Raum stehen. Ich kläre Sie über Haare (Beschaffenheit, Haararten, Lebensdauer, das Immunsystem, die gängigen Haarentfernungsmethoden und deren Merkmale etc.) auf und befrage Sie zu Ihrem gegenwärtigen Gesundheitszustand. Denn eine Haarentfernung kann verschiedene Reaktionen innerhalb des Körpers auslösen und nicht nur auf der Hautoberfläche. Deshalb sind viele Informationen wichtig und werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Dabei wird auch ein Testabzug mit Zuckerpaste gemacht, so können Sie schon mal einen kleinen Vorgeschmack über die Behandlung erhalten und ich kann die Haut vor und nach der Anwendung beurteilen.  Gemeinsam werden wir danach einen persönlichen Behandlungsplan erstellen.

Das Beratungsgespräch kostet EUR 35,00.



P R E I S L I S T E



 

D A M E N

 

 

BEHANDLUNG

 

 

wahlweise ohne oder inkl.

ENZYMKOMPLEX

 

Oberlippe / Kinn

15,00 €

inkl.

Vellushaar (feine Gesichtsbehaarung)

40,00 €

inkl.

Achseln

35,00 €

inkl.

Arme ohne Achseln

40,00 €

20,00 €

Bikinizone

40,00 €

inkl.

Intim (komplett)

60,00 €

inkl.

Beine (komplett)

70,00 €

30,00 €

Unterschenkel und Knie

45,00 €

20,00 €

 

H E R R E N

 



Hals

30,00 €

inkl.

Schultern

35,00 €

20,00 €

Achseln

40,00 €

inkl.

Arme ohne Achseln

45,00 €

25,00 €

Brust und Bauch

70,00 €

inkl.

Rücken

80,00 €

inkl.

(Alle Preise inkl. 19% MwSt.)


Bei der Preisgestaltung behalte ich mir eine Änderung vor, je nach Zustand der Haut, der Haarmenge und des Zeitaufwandes.



Ausfallgebühren

Termine, die nicht rechtzeitig vor Behandlungsbeginn (spätestens 24 Stunden davor bzw. für Montagstermine gilt der Samstag davor bis 14 Uhr mittags) abgesagt werden, muss ich eine Ausfallgebühr in Rechnung stellen, da es sonst nicht möglich ist, den Termin neu zu besetzen und mir dadurch ein ordentlicher Schaden entsteht. Die Zeit ist speziell für Sie reserviert worden und als solche gebucht. Die Höhe der Ausfallgebühr entspricht 50% der gebuchten Anwendung.

Damit aber alle zufriedengestellt sind, wandele ich die Gebühr gerne bei Ihrem nächsten Besuch in einen Produktverkauf um, d.h. dass Sie dann ein Produkt Ihrer Wahl in der Höhe der entstandenen Gebühr erwerben.